Vita

Norbert Enker

1977-1979

Lehre als Fotograf

1979-1988

Studium bei Prof. Angela-Neuke Widmann und Prof. Erich vom Endt an der GHS/Uni
Essen: Kommunikationsdesign (ehemals Folkwang), Examen zum Dipl. Des.
Lebt und arbeitet in Damme

Ausstellungen / Einzel- und Gruppenausstellungen

1983

Universität Essen, R11V02H (E)

1982

und 1984 Frankfurter Kunstverein, Wettbewerbsausstellungen

1986

Ruhrlandmuseum, Essen (mit B. Herrmann)

1988

Aalto-Theater, Essen, Examenspräsentation

1988

Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim

1989

Rheinisch-Westfälische Auslandsgesellschaft, Dortmund (E)

1989

Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen

1989

Espace van Gogh, Arles

1990

Monat der Photographie, Kleve

1992

Kunstverein Heilbronn: Architektur : subjektiv

1993

Kunst- und Ausstellungshalle, Bonn (Wettbewerbsausstellung)

1997

Museum für Angewandte Kunst, Gera, (Ausstellungsbeteiligung Aenne-Biermann-Preis)

1997

Internationale Fototage, Herten

1998

Laif-Galerie, Köln (E)

1999

Deutsch-Französisches Zentrum, Hamburg (E)

2000

3. Schömberger Fotoherbst

2001

Altonaer Museum/Norddeutsches Landesmuseum (mit G. Saitner), Hamburg

2001

Museum für Angewandte Kunst, Gera (Ausstellungsbeteiligung Aenne-Biermann-Preis)

2003

2004

Goethe-Institut, Sofia: “Rasenzauber”, Positionen zeitgenössischer Fotografie

2005

Palazzo Venezia, Rom

2005

Wissenschaftspark, Gelsenkirchen, Pixelprojekt Ruhrgebiet: “Fussballfans” + “Girardet”

2005

Photokina, Köln

2005

Internationale Fototage, Mannheim

2005

VVM-Galerie, Berlin: “Fussballkunst”

2005

und 2007 Kunst Hält Hof, Damme

2005

Deutsches Museum, “Bilder der Forschung”, München (Wettbewerbsausstellung)

2006

Wissenschaftspark, Gelsenkirchen, Pixelprojekt Ruhrgebiet: “Langenbrahm”

2006

Galerie Hans Tepe, Damme (E): “Lichtwerke”

2007

Wissenschaftspark, Gelsenkirchen, Pixelprojekt Ruhrgebiet: “Zollverein School of Management and Design” + “RuhrTriennale”

2007

Kunst_Zukunft_Ruhrgebiet, Wissenschaftspark, Gelsenkirchen

2007

Dammer Kunstpreis, Leibers Scheune, Damme

2007

KUNSTRAUM D21, SALON 2007, Leipzig

2008

Wissenschaftspark, Gelsenkirchen, Pixelprojekt Ruhrgebiet: “Leute”

2008

Galerie Hans Tepe “NEWS­”, Damme

2009

Ost-Galerie, Moskau, Projektion “THE CHRISTMAS PHOTO ALBUM”, auf Initiative von Tina Schellhorn, Lichtblick-Galerie

2009

und 2011 Kunst Hält Hof, Damme

2009

Wissenschaftspark, Gelsenkirchen, Pixelprojekt Ruhrgebiet: “Merkez-Moschee”

2009

Goethe-Institute in Ankara, Athen, Barcelona, Bordeaux, Brasilia, Brüssel, Chennai, Cordoba, Curitiba, Dhaka, Genua, La Paz, London, Lyon, Helsinki, Madrid, Mexiko, Montreal, Porto Alegre, Rabat, Riga, Salvador de Bahia, San Francisco, Santa Cruz, Sao Paulo, Sarajewo, Seoul, Singapur, Stockholm, Thessaloniki, Yaoundé, Zagreb, (E): “GRENZFALL”

2009

Stiftung Brandenburger Tor/Max Liebermann Haus, Berlin: “GRENZFALL”

2009

Aplanat-Galerie für Fotografie, Hamburg (E): “GRENZFALL”

2009

Installation von grossformatigen Fotos auf dem Place du Capitol, Toulouse

2010

Fotofestival in Huelva (Spanien)

2011

Internationales Fotobuch Festival, shortlist Dummy Award, Kassel

2011

Kunstverein ‘Die Wassermühle Lohne e.V.’(E): “STRUKTURELL”

2012

Goethe-Institut Genua: Teatro dell’Archivolto, Kurzfilm: “DER DEUTSCHE MÄRCHENWALD”

2013

Goethe-Zentrum Windhoek/Namibia, Kurzfilm: “DER DEUTSCHE MÄRCHENWALD”

2013

Kunst Hält Hof, Damme

2013

Nuit de la Photographie, Wissenschaftspark Gelsenkirchen

2013

Kunstspur, Atelierhaus Alte Schule, Essen

2014

7. LICHTER Filmfest Frankfurt International, Kurzfilmwettbewerb

2014

Deutsches Märchen-Museum, Bad Oeynhausen (E): “DER DEUTSCHE MÄRCHENWALD”

2014

Goethe-Institut Rabat/Casablanca (E): “GRENZFALL”

2014

Projektzeit, im Rahmen der bild.sprachen-Plattform für Fotografie “SURPRISE ME”

2015

Regierungspräsidium Kassel (E): “DER DEUTSCHE MÄRCHENWALD”

2016

Leibers Scheune (E): “BLÜTEN”

2016

Bezirksregierung Münster (E): “DER DEUTSCHE MÄRCHENWALD”

2019

open-air auf dem Kirchplatz in Damme (E): : “GRENZFALL”

2018

„GREY IS THE NEW PINK – Momentaufnahmen des Alterns“, Weltkulturen Museum, Frankfurt

2019

KunstHalle am Kulturbahnhof Cloppenburg (E): : “GRENZFALL”

Auszeichnungen / Preise

1986

Preis beim „Gestaltungswettbewerb Junges Handwerk NRW“

1989

1. Preis der Sparkasse Pforzheim “Fotografie als Kunst”

1989

1. Preis beim Kodak European Award, Deutschland

1993

Preis „Begegnungen ‘93 – Europa wächst zusammen“

1994

Förderstipendium beim Kunstfonds, Bonn

2001

Anerkennung Aenne-Biermann-Preis

2004

1. Preis beim “Fuji Euro Press Photo Award”, Deutschland, Kategorie ‘Technik’

2005

Preis ‘Gesichter der Forschung’, FOCUS/VFA

2015

1. Platz beim Dammer Kunstpreis / Dammer Kunst- und Kulturkreis

2020

Förderung der Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst für das Projekt: MENSCHENBILDER – PORTRÄTS VON JUGENDLICHEN